this picture is about art, artwork, painting, perception, exhibition, movement

Frühjahr – Springtime

Frühling im Atelier – Springtime in the Studio

Der kälteste Teil des Winters scheint vorüber zu sein und die Temperaturen steigen wieder. Nach einem Wochenende mi 20°C war sie wieder auf 5°C gesunken und die Nächte waren frostig. Aber jetzt schauen wir erwartungsvoll auf ein paar wärmere Tage und eine lebhaftere Zeit.

this picture is about art, artwork, painting, perception, exhibition, movement

Drucksachen in der Auslage, print material on display

Das Atelier ist aufgeräumt und gesäubert, die Wände gestaltet und inzwischen ist auch die zweite Ausstellung des Jahres schon vorbei. Drei große Leinwandarbeiten werden aktuell in der BIGGallery Dortmund gezeigt. Der BBK Bezirk Südwestfalen nutzt den wunderbaren Raum schon einige Jahre für seine Ausstellungen. Der große und helle Raum mit seinem Glasdach ist perfekt für unsere Präsentationen. Als die berühmte Dortmunder Union Brauerei geschlossen wurde, war diese Gebäude ein Teil des Konzepts zur Revitalisierung des Bezirks, der so schön in der Nähe der Innenstadt liegt.

this picture is about art, artwork, painting, perception, exhibition, movementKirsten Schwarz, die auch den Katalogtext verfasst hat, hatte die Einführung in die ausgestellten Kunstwerke und die dahinterstehenden Künstlerinnen und Künstler gegeben. Jan Backhaus, Filmemacher und Teil der Aussteller, hatte durch seine Musik die Eröffnung begleitet und noch zusätzliche Farbe und Atmosphäre in die Eröffnung gebracht. Alle Künstler hatte diesmal mehr Raum als sonst zur Verfügung und damit mehr Möglichkeit zu zeigen, worum es in ihrer Kunst eigentlich ging.

this picture is about art, artwork, painting, perception, exhibition, movement

Eddy Pinke. Arbeiten auf Papier und auf Leinwand – works on paper and on canvas

Danach wartete die zweite Ausstellung auf ihre Besucher: Eddy Pinke, eine Künstlerkollege aus Münster besuchte mich mit einem Packen Arbeiten für eine Wochenendausstellung. I mochte seine kraftvollen Arbeiten mit ihrer Farbigkeit und Kompositionsstärke schon immer gerne und wenn er über seine Arbeiten sprach, gab es immer Passagen, in denen wir Parallelen in unserer Malerei fanden. Die Presse (danke an die Siegener Zeitung) hatte einen lebhaften Vorbericht von unserer Ausstellung gebracht und so hatten wir Samstag und Sonntag eine Vielzahl interessierter Gäste.

this picture is about art, artwork, painting, perception, exhibition, movementGestern war ein Treffen mit unseren neuen Wuppertaler Partnern. Die BKG (Bergische Kunstgenossenschaft) und die ASK (Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler) planen eine Kooperation auf verschiedenen Ebenen. So besuchten wir gemeinsam die Räum der Städtischen Galerie Haus Seel. Im Mai wird eine Gruppe von ihnen an unserer jährlichen Frühjahrsausstellung teilnehmen, was sicher Thema in einem der nächsten Posts sein wird.

Aber jetzt geht es erst einmal an die Vorbereitungen für April und Mai.

 

Springtime in the Studio

The coldest part of winter seems to be over by now and temperature is gaining again. After a weekend of about 20°C it had dropped down to 5°C and frosty nights had returned. But now we are looking forward to some warmer days and a livelier time.

The studio is tidied up and cleaned, the walls freshly decorated and even my second exhibition of the year is already over by now. Three large canvas pieces are on show already at the BIGGallery in Dortmund. The BBK artists group has been using this wonderful space for some years now for annual projects. This wide, bright room with glass roof and a clear design is perfect for our presentations. When the famous “Dortmunder Union” brewery had closed down this building had become part of the revitalization concept of the area near to Dortmund’s city center.

Kirsten Schwarz, who is also author of the catalogue text, had given the introduction into the works shown and the artists behind them.

Jan Backhaus, filmmaker and art of the artists’ team, had accompanied the opening of the exhibition by way of his music and added some more colour and atmosphere to the event. All artists had more space than usual at our group exhibitions and so was able to give a more profound idea of what their artistic concept was pursuing.

The next show was waiting for visitors: Eddy Pinke, my artist colleague from Münster, has been visiting my studio with a bunch of paintings for an exhibition weekend. I have always liked his powerful way to work with colour and composition and when he talks about his work there are always passages where we find parallels in our work. The press (thanks to Siegener Zeitung) had given a lively impression of our works in a preview and so we were happy to have a lot of interested visitors on Saturday and Sunday.

this picture is about art, artwork, painting, perception, exhibition, movementYesterday there was a meeting with our new art partners from Wuppertal. The BKG (Bergische Kunstgenossenschaft) and the ASK (Siegen Artists) are planning a cooperation on various levels. After having visited their space at the Kolkmann Haus Wuppertal we visited the rooms of Haus Seel, the municipal gallery of Siegen. In Mai a group of their artist will take part in our annual spring exhibition, which will surely turn up in some future post.

But for now it is preparing the activities for April and May.

 

You may also like

Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.